Neu im Therapieangebot:

Die Atlasreflex-Therapie

Der Atlas ist der erste Halswirbel und dient als Bindeglied zwischen Kopf und Körper. Eine Fehlstellung dieses Wirbels kann zahlreiche Beschwerden nach sich ziehen.

Die Halswirbelsäule ist der beweglichste, aber auch empfindlichste Teil der Wirbelsäule.
Die auf engem Raum angeordnete Nachbarschaft von lebenswichtigen Blutgefäßen, Nervenbahnen , Muskeln, Bändern, Wirbelkörpern und Wirbelgelenken, sowie die dichte Verknüpfung der Nervenzellen des oberen Rückenmarks mit dem Gehirn andererseits, machen die Halswirbelsäule besonders anfällig für Verletzungen, Fehlbelastungen und Funktionsstörungen unterschiedlicher Ursache.

Wie kann es überhaupt zu einer Atlasfehlstellung kommen?
Eine Fehlstellung des Atlas kann sich aus einem banalen Sturz oder plötzlicher Gewalteinwirkung ergeben. Aber auch Säuglinge und Kleinkinder können als Folge eines schwierigen Geburtsverlaufs eine Fehlstellung zeigen.

Mit einer Atlasfehlstellung können folgende Symptome einhergehen:
Spannungskopfschmerzen, Migräne, Schwindel, Nackenschmerzen und Verspannungen, Tinnitus und Ohrgeräusche, Koordinations- und Gleichgewichtsstörungen, Wirbelsäulenverkrümmung (Skoliose), Bandscheibenbeschwerden.

Wie sieht eine Behandlung aus?
Der Therapeut erkennt in einem manuellem Befund und einer Funktionsüberprüfung der Kopfgelenke die Position des Atlas.

Unbedenklichkeit der Anwendung:
Behandelt wird mit sanftem Impuls direkt unterhalb des Kopfes. Dabei entsteht kein Schmerz oder die Gefahr einer Verletzung, im Gegensatz zum chiropraktischen Eingriff.

Zwei -Termine -und –fertig:
Nach einer einmaligen Anwendung wird lediglich ein zweiter Termin zur Kontrolle vereinbart.

Einmal in der richtigen Lage:
Nach einer Atlaskorrektur,zwanglos und ohne manuelle Kräfte, kann der Wirbel die richtige Position beibehalten.

Nach einer Anwendung:
In den ersten Tagen nach der Korrektur sollten Erschütterungen, sowie große körperliche Anstrengungen vermieden werden.


 
Atlasreflex-Therapie in Münster

Weitere Informationen finden Sie unter www.atlasreflex.de

 

Kontakt

Praxis für Osteopathie
Bernhard Straßer
Salzstraße 21
48143 Münster

Telefon: 0251/98620130
E-Mail: info@osteopathie-strasser.de
Internet: www.osteopathie-strasser.de